Steuerung

Im Laufe der Jahre litten die tragenden Teile der Anlage immer mehr unter der Witterung und für die Anlagen-Steuerung fehlten Ersatzteile. 1999 sahen wir, dass eine vollständige Sanierung unumgänglich war. Daher begannen wir mit dem Umbau der Trassees von Holz auf Eternit und bauten auch eine neu konzipierte Anlagen-Steuerung ein. Im Oktober 2004 konnten wir die sanierte Anlage erstmals wieder in Betrieb nehmen.



Der Umbau - 2001

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Der Umbau - 2002

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Point zéro

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Der Umbau - 2003

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Der Umbau - 2004

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


offizielle Einweihung

Die erste offizielle Fahrt fand im Herbst 2004 unter Beisein des Verwalters der Stiftung Bernaville, Herrn Hans-Peter Venner statt. Ihm stand die Ehre zu, den ersten Zug von Filisur nach Arosa zu steuern.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.